cropped-UHC_Logo_jpg.jpg

U10 Jungs erzielen ersten Sieg gegen Stockerau

Hurra! Der erste Sieg ist da. Die u10 gewinnt auswärts in Stockerau 23:17 und das hochverdient. Die Vorzeichen standen allerdings schlecht, da man krankheitsbedingt gleich auf vier Spieler verzichten und somit ohne Wechselspieler antreten musste. Davon unbeirrt spielten die Burschen mit Herz und konnten bereits in der ersten Halbzeit den Grundstein für den Auswärtserfolg legen.

Besonders erfreulich war, dass sich gleich 5 von 6 Feldspielern in die Torschützenliste eintragen konnten. Fels in der Brandung war Tormann Simon Scheidl, der zahlreiche Würfe der Stockerauer abwehren konnte.